Bundesfreiwilligendienst im Erlenhof

Du hast Interesse an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen?

Du hast Freude am kreativen oder handwerklichen Arbeiten?

Dann mach einen Bundesfreiwilligendienst im Jugendhaus Erlenhof. Zu deinen Aufgaben gehören hausmeisterliche Aufgaben (Reinigung und Pflege des Abenteuerspielplatzgeländes (ASP), kleinere Reparaturaufgaben, usw.), pädagogische Aufgaben (Betreuung der Kinder und Jugendlichen im offenen Bereich, kreative und/oder sportliche Angebote vorbereiten und durchführen, Ausflüge und Freizeiten begleiten usw.), sowie sonstige Aufgaben (Entlastung der Hauptamtlichen, Unterstützung bei den Schulkooperationen, Großveranstaltungen, o.ä.).

Du solltest: mindestens 18 Jahre alt sein, selbstständig arbeiten können, motiviert, offen und flexibel sein, bereit sein ab und zu am Wochenende zu arbeiten, Spaß an handwerklicher Arbeit haben, Idealerweise Erfahrung bei der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sowie mit kreativen Arbeitstechniken (Malen, Basteln, Handwerk) haben.

Du arbeitest 39 Stunden die Woche in einem großen Team aus Sozialarbeiter*innen und hast 20 Urlaubstage.

Bei Interesse wende dich bitte an Sabine.Meister@mannheim.de.

Falls du noch Fragen an das Jugendhaus hast melde dich gerne unter jugendhaus.erlenhof@mannheim.de.